Skip to main content

Welche Verletzungsgefahren bestehen bei Brennholzsägen?

Die Nutzung von Brennholzsägen birgt einige Risiken. Schon durch kleine Unachtsamkeiten bei der Arbeit mit Kreissägen kann es zu Schnittverletzungen an den Händen und Armen kommen. Sicherer ist das Arbeiten mit Wippkreissägen, hier rotiert das Sägeblatt in einer Schutzvorrichtung. Bei älteren Modellen kann dieser Schutz fehlen, hier ist dringend eine Nachrüstung vorzunehmen. Auch die Wippe sollte leicht zu bewegen sein, wenn dem nicht so ist, dann sollte diese überprüft und ggf. nachbessert werden, damit diese wieder leichter bewegt werden kann.

 

Wie kann man Verletzungen vorbeugen?

Wichtig ist es, vor dem ersten Gebrauch die Gebrauchsanleitung gründlich zu lesen und die Brennholzsäge nur wie beschrieben zu verwenden. Bei Unsicherheiten oder weiteren Fragen ist es ratsam, sich den Umgang von einem Fachmann erklären zu lassen. Alleine sollte man die Brennholzsäge erst nutzen, wenn man sicher damit umgehen kann. Seine eigene Maschine, mit der man arbeitet, sollte man gut kennen, damit im Falle des Falles die entsprechenden Maßnahmen getroffen werden können.

Ebenso sollte man sich vom Fachmann zeigen lassen, wie defekte Sägeblätter auszutauschen sind und wie man die Schutzeinrichtungen auf Funktionsfähigkeit überprüft. Die Brennholzsäge darf nur bedient werden, wenn die Aufmerksamkeit etwa durch Alkohol oder Medikamente nicht beeinträchtigt ist.

Außerdem ist es auch wichtig, dass die Säge einen festen und sicheren Stand hat. Denn das ist für die Arbeitssicherheit essentiell. Steht die Wippsäge richtig und stabil, ist das Verletzungsrisiko deutlich minimiert. Anders bei einem unsicheren und wackligem Stand. Deshalb ist hier eine Kontrolle wichtig.

 

Welche Schutzkleidung wird empfohlen?

Unverzichtbar ist eine Schutzbrille. Umherfliegende Holzstückchen können das Auge treffen und Verletzungen verursachen. Weiterhin ist ein Gehörschutz notwendig und die Nase sollte entsprechend vor Holzstaub geschützt werden. Es ist nicht ratsam, Handschuhe zu tragen, denn wird ein Handschuh vom Sägeblatt erfasst, kann die ganze Hand betroffen sein. Am besten trägt man eng anliegende Kleidung, so können sich keine Kleidungsteile in den Maschinenteilen verfangen.


Ähnliche Beiträge