Skip to main content

Brennholzsäge / Wippsäge mit Bandsäge

Brennholzsägen mit Bandsägen werden relativ selten angeboten. Das liegt vornehmlich an den Produkteigenschaften von Bandsägen, die sich mit ihren Möglichkeiten für präzise Parallel- und Gehrungsschnitte, vornehmlich nicht für das doch recht grobe Zersägen von Holz eignen, wo es vornehmlich auf Kraft ankommt. Ihre Leistungsdaten reichen oftmals nicht aus, um größere Holzstücke im schnellen Tempo zu sägen. Bandsägen sind eher für feine Holzarbeiten konzipiert. Die Kombination Brennholzsäge mit Bandsägen ist von daher insbesondere für Nutzer interessant, die überwiegend präzise Holzschnitte durchführen wollen und sozusagen nebenbei, auch etwas Brennholz sägen möchten.

Empfehlung Scheppach Wippkreissäge Brennholzsäge wox d700sl

1.156,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*  ansehen

 

 

Brennholzsäge als Bandsäge von Balan

Der Hersteller Balan bietet in seinem Sortiment gleich mehrere Brennholzsägen als Bandsäge an. Sie sind mit 230 V oder 380 V Elektromotoren ausgestattet und eignen sich neben der Holzverarbeitung auch zum Schneiden von Kunststoff. Mit einer Maschinenhöhe von über 200 cm, einer Breite von über 80 cm und eine Länge von über 120 cm sind die Bandsägen jedoch sehr groß. Sie bringen zudem ein Gewicht von über 260 kg auf die Waage. Bereits an den Ausmaßen lässt sich erkennen, dass eine solche Brennholzsäge als Bandsäge nicht für private Endverbraucher, sondern für gewerbliche Einsätze bestimmt ist. Mit Preisen zwischen 1800 Euro und 2900 Euro ist eine solche Brennholzsäge mit Bandsägen auch nicht preiswert. Hier bieten sich einfache Wippkreissägen als Alternative an, die zumeist deutlich preiswerter, jedoch auch rein auf die Verarbeitung von Brennholz ausgerichtet sind.

Güde Wippsäge Brennholzsäge GWS 700 HM

622,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*  ansehen

Ausstattungsschwerpunkte von Brennholzsägen mit Bandsägen

Aufgrund des hohen Gewichtes der Brennholzsägen als Bandsägen werden diese von Balan gleich mit einem einfachen Fahrwerk für den Transport ausgestattet. Die Modelle sind ohnehin sehr robust gearbeitet und für den dauerhaften Einsatz konzipiert. Eine Pulverbeschichtung sorgt vor dem notwendigen Schutz vor Korrosion, die Viereckstahlkonstruktion für Langlebigkeit und einen stabilen Stand. Hierzu zählen auch die Sägebandrollen aus massiven Guss, die über einen langen Zeitraum zuverlässig ihre Arbeit erfüllen. Vorteilhaft gegenüber anderen Maschinen ist bei diesen Brennholzsägen als Bandsäge, dass sie über eine Absaugvorrichtung verfügen, um den beim Sägeprozess entstehenden Staub aus dem Arbeitsbereich entfernen.

Güde Wippsäge Brennholzsäge GWS 600 EC

769,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*  ansehen

Sicherheitsmerkmale bei Brennholzsägen als Bandsäge

Arbeitssicherheit ist natürlich auch bei diesen Maschinen ein wichtiger Punkt. Ein Überlastungsschutz der federbelasteten Sägeblattspannvorrichtung ist ebenso Standard wie eine Motorbremse. Auch die Elektromotoren sind gegen Überhitzung gesichert und stellen neben einer Wiederanlaufsicherung ein weiteres wichtiges Sicherheitsfeature dar. Verfügt die Brennholzsäge mit Bandsägen zusätzlich über einen Sicherheitskontaktschalter bei offener Tür erhöht dies ohne Frage die Arbeitssicherheit deutlich. Gewisse Restrisiken lassen sich aber aufgrund des offenen Sägeblattes nicht ausschließen.