Skip to main content

Brennholzsäge Berlan 2200 W – 400 mm Sägeblatt

(3.5 / 5 bei 12 Stimmen)

206,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. November 2017 4:51
Hersteller
Betriebsspannung
Hartmetallsägeblatt
Aufnahmeleistung
Max. Schnitttiefe
Ausprägung
Art
Antrieb
Mit Sägeblatt
Zähnenanzahl40
Gewicht40 Kg
Sägeblattdrehzahl2950 U/Min.

Brennholzsäge Berlan 2200 W

Die Brennholzsäge von Berlan ist mit einem 2200 Watt Elektromotor ausgestattet, der auch ohne weiteres an eine herkömmliche 230 Volt Steckdose Zuhause angeschlossen werden kann. Damit können Hölzer mit einer maximalen Dicke von 130 mm durchgesägt werden. So können Sie Ihr Brennholz für Kamin oder Kachelofen für die kälteren Tage problemlos zurechtsägen. Und wird die Säge dann mal nicht mehr gebraucht, kann diese mühelos verstaut werden, bis zur nächsten Benutzung.

 

Brennholzsäge Berlan 2200 W – Technische Daten

  • Motor: Elektromotor
  • Leistung: 2200 Watt
  • Netzspannung: 230 V (~ 50 Hz), IP 54
  • Motorgeschw.: 2950 U/min
  • Stammstärke: 25 – 130 mm
  • Sägeblattdurchm.: 405 x 30 x 2,4 mm (40 Zähne)
  • Schalldruckpegel (Lpa): 85 dB (A)
  • Abmessungen: 1010 x 835 x 295 mm
  • Gewicht: 40 kg

 

Brennholzsäge Berlan 2200 W – Vorteile

Die Vorteil der Brennholzsäge von Berlan 2200 W auf einen Blick:

  • Durch den Elektromotor entstehen keine stinkenden Abgase sowie keine ohrenbetäubenden Motorengeräusche
  • 230 V Steckdose anschließbar
  • Baumstämme bis 130 mm Durchmesser mühelos zersägbar
  • Leicht bei Nichtbenutzung zu verstauen

 

Brennholzsäge Berlan 2200 W – Weitere Informationen

Für diejenige, die eine Brennholzsäge benötigen, aber nicht so viel Brennholz brauchen, können sich die Brennholzsäge Berlan 2200 W anschaffen. Denn sie ist klein und nicht sonderlich schwer. Außerdem ist der Preis auch relativ niedrig. Des Weiteren hat die Säge den Vorteil, dass diese an einen herkömmlichen Stromanschluss, also an eine 230 Volt Steckdose angeschlossen werden kann. Damit ist also auch kein Starkstromanschluss notwendig.

Für Gewerbetreibende ist diese Brennholzsäge eher weniger geeignet, da sie nur Holz bis zu einer Schnitttiefe (Dicke) von 130 mm sägen kann und nicht über die notwendige Power besitzt. Dennoch können damit die Baumstänne oder Hölzer bis zu der oben genannten Dicke gut geschnitten werden, sodass man es im Winter und an anderen kühlen Tagen warm hat.

Gerade für Privatleute ist sie gut geeignet, da der Preis niedrig ist und sie dennoch ausreichend Power bietet, um das Holz zurechtzusägen. Damit ist die anstrengende und teilweise unsichere Arbeit mit der Axt oder der Motorsäge nicht mehr notwendig.

 


206,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. November 2017 4:51