Skip to main content

Brennholzsäge / Wippsäge mit 5700 Watt

Mit einer Wippsäge bzw. Brennholzsäge mit 5700 Watt Leistung hat man eine Holzverarbeitungsmaschine, mit der man Brennholz ganz einfach, bequem und wenig Aufwand selbst herstellen kann. Denn mit solch einer Maschine kann in der Regel Holz bis zu einer Dicke von 240 mm bis 270 mm gesägt werden.

Empfehlung Preis-Leistung HELO Brennholzsäge Wippkreissäge WIP700

515,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details KaufenMerkliste hinzufügen
Güde Brennholzsäge Wippsäge GWS 700 EC FW

583,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details KaufenMerkliste hinzufügen

 

Wippsäge / Brennholsäge mit 5700 Watt – Worauf achten?

Wer sich eine Wippsäge bzw. Brennholzsäge mit 5700 Watt Leistung anschafft, der sollte auf einige Punkte achten. Denn solch eine Maschine hat in der Regel einen Elektromotor, der auch einen 400 Volt Stromanschluss benötigt. Ein normaler Hausanschluss mit 230 Volt reicht hierfür nicht aus, da er nicht die notwendige Menge an Strom überliefern kann.

Bei der Schnitttiefe ist mit einer Schnitttiefe von bis zu 270 mm zu rechnen. Das Sägeblatt besteht meist aus Hartmetall und hat meistens einen Durchmesser von 700 mm und eine Bohrung von 30 mm. Die Anzahl der Zähne schwankt hier und es können 40 bis 56 Zähne sein, je nach Hersteller und Modell.

 

Wippsäge / Brennholzsäge mit 5700 Watt mit Benzinmotor und Zapfwellenantrieb?

Wer eine Wippsäge, bzw. Brennholzsäge mit 5700 Watt Leistung anschaffen möchte, auf einen Benzinmotor und/oder Zapfwellenantrieb für den Traktor setzen möchte, der wird leider ab einer Leistung von ca. 7400 Watt fündig.

Dennoch hat man eine starke Brennholzsäge, welche im privaten Bereich – sofern ein 400 Volt Stromanschluss vorhanden ist – und vor allem im gewerblichen Bereich sehr gut geeignet ist. Denn hierfür hat die Maschine ausreichend Leistung und gute Eigenschaften.

Auch auf die Sicherheit muss nicht verzichtet werden, da in der Regel das Sägeblatt im Leerlauf abgeschirmt ist, eine elektronische Motorbremse und ein Notaus-Schalter vorhanden sind. Auch die Konstruktion ist meist verwindungsfrei und aus Stahl, sodass ein sicherer und bequemes Arbeiten möglich ist.

 

Wippsäge / Brennholzsäge mit 5700 Watt – Fazit

Zusammengetragen kann man sagen, dass eine Wippsäge, bzw. Brennholzsäge mit einer Leistung von 5700 Watt für die Verwendung im privaten, aber auch im gewerblichen Bereich gut geeignet ist. Mit solch einer Leistung ist das Herstellen von Brennholz ganz einfach mit relativ wenig Aufwand möglich, da auch dickes Holz bis zu einer Dicke von bis zu 270 mm gesägt werden kann, was häufig ausreichend ist.

 

Empfehlung Preis-Leistung HELO Brennholzsäge Wippkreissäge WIP700

515,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details KaufenMerkliste hinzufügen
Güde Brennholzsäge Wippsäge GWS 700 EC FW

583,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details KaufenMerkliste hinzufügen
CROSSFER Wippkreissäge WS700 Brennholzsäge

445,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht VerfügbarMerkliste hinzufügen