Skip to main content

Brennholzsäge / Wippsäge mit 250 mm

Durch die Verwendung einer Brennholzsäge mit 250 mm Schnitttiefe können auch dickere Holzstücke gesägt werden und das ohne Probleme. Denn Kamin- oder Kachelofenbesitzer kennen es, dass der Erwerb von bereits kaminfertigem Brennholz nicht nur schwankt, sondern manchmal nicht nur schwer und langwierig sein kann, sondern vor allem teuer, vor allem auf Dauer. Damit man diese Kosten senken kann, empfiehlt sich der Einsatz einer Wippkreissäge, bzw. Brennholzsäge. Durch den Einsatz dieser Maschine lassen sich die Kosten für das Brennholz deutlich senken. Aber eine Wippsäge bzw. Brennholzsäge kann nicht nur im privaten Bereich verwendet werden, sondern auch im gewerblichen Bereich.

Empfehlung Preis-Leistung HELO Brennholzsäge Wippkreissäge WIP700

246,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

 

Brennholzsäge mit 250 mm Schnitttiefe

Mit einer Wippsäge bzw. Brennholzsäge mit 250 mm Schnitttiefe können Holzstücke mit einem Durchmesser von bis zu 25 cm problemlos verarbeitet werden. Damit kann das Holz in die entsprechenden Größen gesägt und verwendet werden. Das Spalten der Stücke kann entweder mit der Axt vorgenommen werden oder die Wippsäge, bzw. Brennholzsäge hat einen Spalter dabei. Dabei sollte beachtet werden, dass die maximale Schnitttiefe, die vom Hersteller angegeben wurde, nicht überschritten werden darf. Denn für größere Schnitttiefen ist der Elektromotor bzw. der Benzinmotor nicht ausgelegt.

Mit einer Wippsäge bzw. Brennholzsäge mit 250 mm Schnitttiefe kann auch eine mit Zapfwellenantrieb für Traktor gefunden werden. Wippsägen bzw. Brennholzsägen mit 250 mm Schnitttiefe können auch mit Förderband gefunden werden, sodass das Holz gleich auf den Traktor, bzw. Anhänger geladen werden. Die Verwendung der Wippsäge, bzw. Brennholzsäge mit 250 mm Schnitttiefe kann nicht nur sehr gut im privaten Bereich verwendet werden, sondern auch im Gewerblichen.

Der Betrieb einer Wippsäge, bzw. Brennholzsäge mit 250 mm Schnitttiefe verlangt nach einem 400 Volt Stromanschluss, anstatt des normalen 230 Volt Hausanschlusses.

Empfehlung Preis-Leistung HELO Brennholzsäge Wippkreissäge WIP700

246,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Brennholzsäge / Wippsäge mit 250 mm Schnitttiefe – Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass eine Wippsäge, bzw. Brennholzsäge mit 250 mm Schnitttiefe sehr gut für den heimischen aber natürlich auch für den gewerblichen Bereich geeignet ist. Damit kann das Brennholz für den Kamin oder Kachelofen einfach, schnell und vor allem kostengünstig hergestellt werden.