Skip to main content

HELO Brennholzsäge Wippkreissäge WIP700

(5 / 5 bei 4 Stimmen)

515,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Juni 2017 0:17
Hersteller
Betriebsspannung
Hartmetallsägeblatt
Aufnahmeleistung
Max. Schnitttiefe
Ausprägung
Art
Antrieb
Mit Sägeblatt
Zähnenanzahl42
Gewicht120 Kg
Sägeblattdrehzahl1440 U/Min.

HELO Brennholzsäge Wippkreissäge WIP700

Die HELO Brennholzsäge Wippkreissäge WIP700 ist mit einem 6500 Watt starken Elektromotor ausgestattet, welcher ausreichend Leistung bietet, um ein hohes Volumen an Holz einfach zu zersägen. Auch die Schnitttiefe mit bis zu 250 mm kann sich sehen lassen. Somit kann auch etwas dickeres Holz ganz einfach zersägt und für den Kamin oder Kachelofen verwendet werden, sodass es auch länger brennt und Wärme abgibt.

 

HELO Brennholzsäge Wippkreissäge WIP700 – Technische Details

  • Motor: Elektromotor
  • Leistung: 6500 Watt
  • Netzspannung: 400 Volt
  • Schnitttiefe: 250 mm
  • Sägeblattdurchmesser: 700 mm
  • Drehzahl: 1440 U/min
  • Gewicht: 120 kg
  • Außenmaße: L 1150 x B 760 x H 1060 mm

 

HELO Brennholzsäge Wippkreissäge WIP700 – Vorteile

Die HELO Brennholzsäge Wippkreissäge WIP700 bietet folgende Vorteile:

  • Notaus-Schalter
  • Fahrvorrichtung für einfaches Verschieben
  • Bei Anlieferung fertig montiert, somit keine Montage notwendig
  • Sägeblatt ist verdeckt für mehr Sicherheit

 

HELO Brennholzsäge Wippkreissäge WIP700 – Weitere Informationen

Die HELO Brennholzsäge Wippkreissäge WIP700 ist eine Säge, welche einen 400 Volt Stromanschluss, sprich Starkstromanschluss benötigt. Ein herkömmlicher 230 Volt Hausstromanschluss reicht hierfür nicht aus. Dies ist aufgrund des starken Elektromotors notwendig. Dafür kann auch dickeres Holz (bis zu 250 mm) gesägt werden.

Durch die Wippauflage ist das Sägen mit dieser Brennholzsäge ganz einfach und bequem möglich. Damit spart man sich nicht nur Zeit, sondern auch viel Kraft. Denn das Sägen geht ganz einfach vonstatten und ist deutlich angenehmer als mit einer Handbandsäge und sicherer als mit einer Axt oder Motorsäge zu arbeiten. Für Gewerbetreibende ist die HELO Brennholzsäge Wippkreissäge WIP700 ganz gut geeignet, schon alleine aus dem Grund, dass ein Starkstromanschluss mit 400 Volt benötigt wird.

Sollte die Säge schnell zum Stehen kommen, dann gibt es hierfür einen Notaus-Schalter, welcher betätigt werden kann. Für die eigene Sicherheit sollte aber auch eine Schutzbrille getragen werden, damit die Augen im Falle vom Abfliegen von Holzsplittern geschützt sind.

Für den geringen Preis leistet diese Brennholzsäge eine sehr gute Arbeit und bietet viel Leistung. Auch Rollen sind angebraucht, sodass die Säge bei Nichtgebrauch verschoben werdene kann und zwar mit relativ wenig Kraftaufwand.

 


515,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Juni 2017 0:17