Skip to main content

Woodster sw41 Wippkreissäge Brennholzsäge

(4 / 5 bei 1 Stimme)

254,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. November 2017 4:52
Hersteller
Betriebsspannung
Hartmetallsägeblatt
Aufnahmeleistung
Max. Schnitttiefe
Ausprägung
Art
Antrieb
Mit Sägeblatt
Zähnenanzahl42
Gewicht33 Kg
Sägeblattdrehzahl2800 U/Min.

Woodster sw41 Wippkreissäge Brennholzsäge

Die Woodster sw41 Wippkreissäge Brennholzsäge ist mit einem 2200 Watt starken Elektromotor ausgestattet, welche mit über 2800 Umdrehungen pro Minute das 400 mm breite Sägeblatt rotieren lässt. Die Säge kann ohne Probleme Zuhause betrieben werden, da hier ein 230 Volt Stromanschluss notwendig ist. Des Weiteren kann die Säge eine maximale Schnitttiefe von bis zu 140 mm aufweisen. Dies dürfte für viele Hölzer Daheim ausreichend sen.

 

Woodster sw41 Wippkreissäge Brennholzsäge – Technische Daten

  • Motor: Elektromotor
  • Leistung: 2200 Watt, PS: 2,99
  • Netzspannung: 230 Volt / 50 Hz
  • Sägeblatt: 400 mm Durchmesser, 30 mm Bohrung, Hartmetall-Kreissägeblatt
  • Schnitttiefe: max. 140 mm
  • Umdrehungen: 2800 U/min
  • Gewicht: 33 kg
  • Maße: Höhe 1000 mm, Breite 800 mm, Tiefe 980 mm
  • Geräuschpegel: 104 dB

 

Woodster sw41 Wippkreissäge Brennholzsäge- Vorteile

Folgende Vorteile bringt die Woodster sw41 Wippkreissäge Brennholzsäge mit:

  • Motordirektantrieb
  • elektronische Motorbremse
  • Schalter-Stecker-Kombination mit Notaus-Taste
  • Bei Lieferung vormontiert

 

Woodster sw41 Wippkreissäge Brennholzsäge – Weitere Informationen

Die Woodster sw41 Wippkreissäge Brennholzsäge ist eine Säge, welche sich für den Heimgebrauch sehr gut eignet. Denn nicht nur, weil sie mit einem 230 Volt Stromanschluss zu, rechtkommt und eine Leistung von 2200 Watt aufweist, sondern auch aufgrund des relativ geringen Preises. Beim Verschieben der Säge sind zwar keine Rollen verbaut, aber mit einem Gewicht von ca. 33 Kilogramm wiegt sie auch nicht sonderlich viel. Damit lässt sie sich auch ganz einfach verschieben.

Für die Sicherheit sorgt bei dieser Säge nicht nur, dass das Sägeblatt abgeschirmt ist, sondern auch die zur Verfügung stehenden Abschaltmechanismen, sollte es notwendig sein, die Säge schnell zum Stehen zu bringen. So ist ein Notaus-Schalter angebracht, sowie eine elektronische Motorbremse. Bei der Verwendung dieser Wippsäge sollte aber auch eine Schutzbrille getragen werden, damit – falls Holzspänne herumfliegen sollten – die Augen geschützt sind.

Für den privaten Gebrauch ist die Säge gut geeignet und kann die meisten Hölzer ohne Probleme sägen, für Gewerbetreibende empfiehlt sich die Scheppach wox d700. Diese eigent sich für Gewerbetreibende aufgrund des stärkeren Motors und der höheren Schnitttiefe deutlich besser.

 

 

 


254,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. November 2017 4:52