Skip to main content

Hecht 845 Wippkreissäge Brennholzsäge

361,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. September 2019 0:45
Hersteller
Betriebsspannung
Hartmetallsägeblatt
Aufnahmeleistung
Max. Schnitttiefe
Ausprägung
Art
Antrieb
Mit Sägeblatt
Zähnenanzahl42
Gewicht110 Kg
Sägeblattdrehzahl1990 U/Min.

Hecht 845 Brennholzsäge mit Elektromotor

Mit der Hecht 845 Wippkreissäge Brennholzsäge ist das Sägen von Brennholz ganz einfach. Denn der leistungsstarke 4500 Watt Elektromotor kann Holz bis zu einer Dicke von 230 mm verarbeiten. So ist es möglich, das Brennholz für den Wintern ganz einfach, schnell, kräfteschonend und vor allem aber auch sicher herzustellen. Für den Betrieb der Maschine wird ein 400 Volt Stromanschluss benötigt, damit der starke Elektromotor angetrieben werden kann.

 

Hecht 845 Wippkreissäge Brennholzsäge – Technische Daten

  • Motor: Elektromotor
  • Leistung: 4500 Watt
  • Netzspannung: 400 Volt / 50 Hz
  • Schutzart IP 54
  • Sägeblatt-Durchmesser: 700 mm, Aufnahmebohrung Ø 30mm
  • Sägeblatt Dicke 2,5 mm / 42 Zähne
  • Max. Holzholzdurchmesser: 230 mm
  • Schutzart: IP54
  • Maschinengewicht ca. 110 kg

 

Hecht 845 Wippkreissäge Brennholzsäge – Vorteile

Die Hecht 845 Wippkreissäge Brennholzsäge bringt die folgenden Vorteile mit sich:

  • Integrierte Aufnahmeverlängerung ermöglicht den Zuschnitt größerer Stammlängen
  • Räder sind integriert, sodass das Verschieben vereinfacht wird
  • Abschirmung des Sägeblattes
  • Wippe für einfaches Arbeiten
  • stabile und verwindungsfreie Stahlkonstruktion
  • Notaus-Schalter für schnelles Abschalten der Maschine

 

Hecht 845 Wippkreissäge Brennholzsäge – Wichtige Informationen

Mit der Hecht 845 Wippkreissäge Brennholzsäge ist es möglich, Holz bis zu einer Dicke von 23 cm zu verarbeiten. Bei solchen Verarbeitungsmaschinen ist die Sicherheit sehr wichtig. Das bedeutet somit, dass hier nicht nur die Schutzkleidung wichtig ist, sondern auch die Sicherheitsfunktionen. Zu den Sicherheitsfunktionen und -merkmalen der Säge zählen unter anderem der Notaus-Schalter und die Abschirmung des Sägeblattes. Damit wird das Verletzungsrisiko deutlich minimiert.

Durch die vorhandene Wippe wird das Arbeiten und somit das Sägen des Holzes stark vereinfacht. Man spart sich nicht nur Zeit, sondern auch die Kraft für das Holzsägen. Denn das Holz wird eingelegt und samt der Wippe gegen das Sägeblatt gepresst, wodurch das Holz zersägt wird. Auch das ist ein weiteres wichtiges Sicherheitsmerkmal. Dennoch sind Arbeitskleidung wie Schutzbrille und ggf. auch Arbeitshandschuhe wichtig. So lässt sich das Verletzungsrisiko weiter minimieren.

Beim Versetzen der Säge helfen die angebrachten Räder mit, da der Standortwechsel somit stark vereinfacht ist. Mit all diesen Funktionen und Eigenschaften macht sich diese Maschine zu einem sehr guten Hilfsmittel und Werkzeug beim Sägen von Holz zu Brennholz.

 

 

 


361,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. September 2019 0:45