Skip to main content

Güde Wippsäge Brennholzsäge GWS 600 EC

769,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2017 16:41
Hersteller
Betriebsspannung
Hartmetallsägeblatt
Aufnahmeleistung
Max. Schnitttiefe
Ausprägung
Art
Antrieb
Mit Sägeblatt
Zähnenanzahl56
Gewicht95 Kg
Sägeblattdrehzahl1420 U/Min.

 


Güde Wippsäge Brennholzsäge GWS 600 EC

Güde Wippsäge Brennholzsäge GWS 600 EC kann mit einem 4000 Watt (ca. 6,8 PS) starkem Elektromotor überzeugen. Dieser benötigt lediglich einen 230 Volt Stromanschluss, was einem herkömmlichen Stromanschluss zu Hause gleichkommt. Mit dieser Stärke kann der mit 1420 Umdrehungen drehende Motor, Holz bis zu einer Dicke von bis zu 220 mm sägen. Für die eigene Sicherheit ist natürlich durch verschiedene Funktionen gesorgt.

 

Güde Wippsäge Brennholzsäge GWS 600 EC – Technische Daten

  • Motor: Elektromotor
  • Motorleistung:  4000 Watt ~4,8 PS
  • Motordrehzahl:  1420 UPM
  • Netzspannung: 230 V ~ 50 Hz
  • Sägeblatt:  600 mm x 30 mm / 56 Zähne
  • Schnittleistung:  ca. 220 mm
  • Lärmwertangabe:  115 dB
  • Gewicht:  95 kg
  • Maße: Höhe 1070 mm x Breite 720 mm x Länge 100 mm

 

Güde Wippsäge Brennholzsäge GWS 600 EC – Vorteile

Durch die Güde Wippsäge Brennholzsäge GWS 600 EC ergeben sich unter anderem folgende Vorteile:

  • hohe Standzeit durch sortenreines Hartmetall
  • leistungsstarker Kraftstrom-Motor
  • Stabile und verwindungsfreie Konstruktion
  • Automatische Rückstelleinrichtung der Wippe über Rückstellfeder
  • elektronischer Bremsschalter mit Nullspannungsauslöser
  • Schalter-Stecker-Komb. mit Nullspannungsauslöser
  • bequemer Standortwechsel möglich, da Fahrwerk serienmäßig vorhanden ist
  • fertig montiert, somit keine Montage notwendig

 

Güde Wippsäge Brennholzsäge GWS 600 EC – Weitere Informationen

Die Güde Wippsäge Brennholzsäge GWS 600 EC punktet nicht nur wegen dem leistungsstarken Motor und dem 230 Volt Stromanschluss, die Säge kann auch durch die verschiedenen Sicherheitsfunktionen überzeugen. Nicht nur, weil das Sägeblatt abgedeckt ist, was eine Verletzung minimiert, sondern auch, weil durch das Arbeiten mit der Wippe und dem Notaus-Schalter die Maschine schnell zum Stehen gebracht werden kann.

Holz, welches eine maximale Dicke von bis zu 220 mm aufweist, kann ohne Probleme damit zersägt werden. Somit ist es möglich, schnell und einfach und vor allem auch sicher sowie kräfteschonend Brennholz herzustellen. Das Holzsägen mit dieser Säge ist deutlich einfacher als das Holzsägen mit einer Motorsäge oder Holzhacken mit einer Axt.

Diese Maschine ist auch für Holzverarbeitende Gewerbetreibende interessant, sofern die Schnitttiefe ausreichend ist, was für einige ggf. nicht ausreicht. So kann anstatt dieser Säge, auch die Scheppach wox d700 verwendet werden, welche sich noch besser für Gewerbetreibende eignet, aufgrund des stärken Elektromotors und der Schnitttiefe.

 

 

 


769,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2017 16:41